Salzlandkreis erlässt weitere Corona-Eindämmungsregeln

Weil die Infektionszahlen im Salzlandkreis über das Wochenende stark angestiegen sind, hat das Gesundheitsamt am Montag weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus verfügt. Ab Dienstag tritt eine Allgemeinverfügung in Kraft. Nach Angaben des Gesundheitsamtes sind seit der jüngsten Meldung vom vorigen Freitag 40 neue Fälle hinzugekommen. Der Inzidenzwert liegt bei 38,74. Nach der Allgemeinverfügung ist …

Salzlandkreis erlässt weitere Corona-Eindämmungsregeln Weiterlesen »

Handballer holen Auswärtspunkt in Northeim

Mit einem 30:30 hat der SV Anhalt Bernburg am Sonntag in Northeim einen Auswärtspunkt entführt. Die Saalestädter lagen zur Halbzeit noch zwei Tore zurück (15:13). Bis dahin war die Partie offen. Nach dem Seitenwechsel enteilten die Hausherren aber und lagen zehn Minuten vor Schluss fünf Tore vor (28:23). Dann aber zündete der SV Anhalt den …

Handballer holen Auswärtspunkt in Northeim Weiterlesen »

Corona: Landkreis nähert sich erster Warnstufe

Der Salzlandkreis nähert sich im Zuge der Corona-Pandemie der ersten Warnstufe. Ab einer Indzidenz von 35 müssen die Gesundheitsämter Maßnahmen ergreifen, um einen weiteren Anstieg an COVID-19-Erkrankten zu verhindern. Am Donnerstag registrierte das Gesundheitsamt weitere 16 Neuinfektionen. Insgesamt sind damit aktuell 88 Menschen im Salzlandkreis erkrankt, allein 39 in Bernburg. Landrat Markus Bauer richtet deshalb …

Corona: Landkreis nähert sich erster Warnstufe Weiterlesen »

Corona-Fall im Maßregelvollzug

Im Bernburger Maßregelvollzug gibt es einen Corona-Fall. Ein Mitarbeiter des Maßregelvollzugs Bernburg ist positiv worden und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Alle Mitarbeiter und Patienten, die direkten Kontakt hatten, wurden erfasst und  getestet. Die Ergebnisse werden in den nächsten ein bis zwei Tagen erwartet. Die Entscheidung über eine zweite Testung erfolge in Abstimmung mit dem …

Corona-Fall im Maßregelvollzug Weiterlesen »

Waldstück wird umgebaut

Spaziergängern ist es im Naherholungsgebiet an der Saale schon längst aufgefallen. Im Krumholz wurden in der vergangenen Woche entlang des Fußwegs zwischen dem Ausflugslokal „Reimann“ und der Jugendherberge nahezu alle Bäume gefällt. Das Waldstück, was fast vollständig aus Pappeln bestand, wurde vom zuständigen Forstamt gerodet. Auf der knapp drei Hektar großen Fläche wird künftig ein …

Waldstück wird umgebaut Weiterlesen »

Anhalt-Handballer gewinnen gegen Oranienburg

Der SV Anhalt Bernburg hat am Samstag das Heimspiel gegen den Oranienburger HC gewonnen. Die Saalestädter setzten sich in einer von energischen Abwehrreihen und starken Torhüterleistungen geprägten Partie mit 16:13 (9:8) durch. Das Spiel sahen unter Corona-Bedingungen über 200 Zuschauer, die auf Bitten der Veranstalter mehrheitlich die gesamte Partie mit Mundschutz verfolgten. Die Stimmen zum …

Anhalt-Handballer gewinnen gegen Oranienburg Weiterlesen »

Tödlicher Unfall bei Radwechsel

In der Nacht zum Samstag ist auf der Autobahn 14 bei Neugattersleben der Insasse eines Kleintransporters tödlich verletzt worden. Der in Richtung Dresden fahrende Kleinbus hatte zuvor eine Reifenpanne erlitten. Der Wagen hielt auf dem Standstreifen, dann stieg ein 43-jähriger Insasse aus, um das defekte Rad zu wechseln. Dabei wurde er von einem herannahenden LKW …

Tödlicher Unfall bei Radwechsel Weiterlesen »

Vor-Ort-Beratung für Opfer von DDR-Unrecht

Die Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (bis 2016 Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR in Sachsen-Anhalt) setzt in Kooperation mit dem Caritasverband für das Bistum Magdeburg e. V. und dem Caritasverband für das Dekanat Dessau die individuellen und wohnortnahen Beratungen für Bürgerinnen und Bürger fort. Nächster Beratungstag in Bernburg …

Vor-Ort-Beratung für Opfer von DDR-Unrecht Weiterlesen »

Polizei stellt Sprayer auf frischer Tat

In der Nacht zum Freitag stellten Bundespolizisten auf dem Bahnhof Könnern einen Graffitisprayer auf frischer Tat. Die Beamten waren im Rahmen einer Überwachungsstreife auf dem Bahnhof und vernahmen dabei Geräusche, die auf ein Sprayen schließen ließen. Unmittelbar danach stellten sie einen 21-jährigen Deutschen, der bereits 10 Quadratmeter an einer Wand des Gebäudes besprüht hatte. Bei …

Polizei stellt Sprayer auf frischer Tat Weiterlesen »

Renter bei Feuer in Strenznauendorf tödlich verletzt

Bereits am Donnerstag brannte in Strenznauendorf ein Einfamilienhaus. Zeugen hatten den Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte entdeckten bei den Löscharbeiten schließlich den 76-jährigen Bewohner leblos im Keller des Hauses. Nach ersten Ermittlungen brach das Feuer im Keller aus. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Die Feuerwehren der Gemeinden Könnern, Belleben, …

Renter bei Feuer in Strenznauendorf tödlich verletzt Weiterlesen »